Dr. rer. nat. Jörn Schnieder

Schwerpunkte

  • Theorie und Praxis Schul- und Hochschuldidaktik (Mathematik)
  • Universitäre Lehramtsausbildung
  • Beratung
  • Lerncoaching
  • Coaching
  • Supervision

Zielgruppenerfahrungen

  • Lehrende an Schule und Hochschule
  • Studierende
  • Schüler*innen
  • Privatpersonen
  • Teams in öffentlichen sozialen Einrichtungen

Branchenkenntnisse

  • Bildungseinrichtungen (Schulen, Hochschulen)
  • Sozialunternehmen

Ausbildung

  •  M.A. (Pädagogik, Philosophie)
  • Dipl. Math.
  • 1./2. Staatsexamen Lehramt Gymnasium (Philosophie/Mathematik)

Fortbildungen/Zertifikate/Akkreditierungen

  • Personzentrierter Berater (Zertifizierung GwG & DGfB)
  • Coach (GwG)
  • Lerncoach (Zertifizierung Christian-Albrechts-Universität zu Kiel)
  • Supervisor (DGSv*)

Schwerpunkte in Beratung/Coaching/Supervision

  • Professionelle Gesprächsführung
  • Kollegiale Fallberatung
  • Teamentwicklung
  • Konflikte
  • Existentielle Beratung und Werteklärung

Dozenten-/Trainertätigkeit

  • Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • Georg-August-Universität Göttingen
  • Hochschule Osnabrück
  • Technische Universität Clausthal
  • Westfälische Wilhelms-Universität zu Münster
  • Universität Tübingen

Publikationen

Friedewold, D., Link, F., Kötter, L. & Schnieder, J. (2018). Stolperstein Mathematik. Lernberatung für Studierende gestalten. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag.

Friedewold, D., Nicolaisen, T. & Schnieder, J. (2015a). Lehre in MINT konstruktiv gestalten. Hochschuldidaktische Qualifizierung in der Mathematik und den MINT-Fächern – Konzept, Praxis, Perspektiven. Neues Handbuch Hochschullehre (NHHL 3 73 15 12), L1.26.

Friedewold, D., Nicolaisen, T. & Schnieder, J. (2015b). Lernstrategien im Rahmen mathematischer Tutorien und tutorieller Fachcoachings. In T. Nicolaisen & P. - Y. Martin (Hrsg.): Lernstrategien fördern: Modelle und Praxisszenarien. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, 258-281.

Weitere Informationen zur Person