Mathe-Lerncoaching

Mathe-Lerncoaching ist eine von CURRICULUM entwickelte, spezialisierte Form von Lerncoaching für Schüler*innen, Auszubildende und Studierende, die ihr Lernen und ihre Leistungen in Mathematik nachhaltig verbessern wollen.

Warum ausgerechnet Mathe?

Gerade mit der Mathematik habe viele Lernende besondere Probleme. Das gilt für Schule, Ausbildung und Studium gleichermaßen. Aufbauend auf unseren vielfältigen Erfahrungen in Lehre, Einzelnachhilfe und Lerncoaching geht Mathe-Lerncoaching „der Sache auf den Grund“ und bietet passende und wirksame Unterstützung.


Welche Ziele hat Mathe-Lerncoaching?

Mathe-Lerncoaching bietet ein innovatives Konzept und vielfältige Impulse, um die persönlichen Lernhürden mit guten Strategien und aus eigener Kraft nachhaltig zu überwinden. Unsere Mathe-Lerncoaches unterstützen dabei, ...

  • die eigenen Lücken zu erkennen und gezielt zu schließen
  • mathematische Zusammenhänge zielführend zu erarbeiten und besser zu verstehen
  • innere Hürden abzubauen: Abneigung, Unlust, Ungeduld, Ängste, blockierende Gedanken („Ich kann keine Mathe!“)
  • eigene Strategien für das Problemlösen und Bearbeiten schwieriger Aufgaben zu entwickeln
  • besser mit Rückschlägen und Frustrationen umzugehen
  • Prüfungen (Tests, Klassenarbeiten, Klausuren, Abiturprüfungen) gezielt und effektiv vorzubereiten
  • den roten Faden im Mathematikunterricht wiederzuentdecken und mehr aus dem Unterricht „mitzunehmen“
  • die Rahmenbedingungen für das Mathe-Lernen zu verbessern: Mitschriften, Materialnutzung und -ordnung, Arbeitsplatz, Zusammenarbeit mit anderen

Wie funktioniert Mathe-Lerncoaching?

Wir kombinieren das Beste aus professioneller Einzelnachhilfe und Lerncoaching für Lernende mit Schwierigkeiten in Mathematik.

 

Drei STufen

Der gemeinsame Coaching-Prozess führt zielorientiert durch drei Stufen:

  1. Das eigene Lernen und die eigene Lernsituation verstehen: Was gelingt mir schon gut? Was noch nicht so gut? Was beeinflusst mein Mathe-Lernen? Was sind meine „Knackpunkte“?
  2. Die eigenen Ziele für das Mathe-Lerncoaching festlegen und formulieren: Was will ich erreichen? Wo will ich hin? Was motiviert mich dabei?
  3. Die passenden Lösungen entwickeln und umsetzen: Wie kann ich mich meinen Zielen annähern? Was wird mir dabei helfen? –> So mache ich das!

An Stärken anknüpfen

Im gemeinsamen Coaching-Gespräch werden besonders die Ressourcen des Lernenden sichtbar gemacht: persönliche Stärken, Wünsche, Ziele, Bedürfnisse, Talente, Erfolgserlebnisse. Dies eröffnet Kraft, Mut, Zuversicht und kreative Ideen für die Arbeit an eigenen Lösungen.

 

Gute Nebeneffekte

  • Die Verbesserung der Leistungen und des Lernverhaltens in Mathematik führt meist automatisch zu einer Verbesserung in anderen Fächern und Lernsituationen
  • Die langfristigen Lerneffekte aus dem Mathe-Lerncoaching beugen einem andauernden Bedarf an Nachhilfe vor.
  • Durch die selbsterarbeiteten Erfolge stärkt Mathe-Lerncoaching Eigenständigkeit, Selbstvertrauen, Eigenverantwortung.


Angebote

Mathe-Lerncoaching - eins zu eins

 

Unser Kern-Angebot – buchbar in Coaching-Paketen

  • Basis-Paket: 10 x 90 Minuten
  • Erweiterungspaket: 5 x 90 Minuten
  • Termine in Absprache frei wählbar

Gruppenkurse/Lerntrainings

  • Mathematiklernen lernen in alters-/stufengerechten Kursen
  • für Schulen und andere Bildungseinrichtungen
  • für Ausbildungsbetriebe
  • Inhouse oder organisiert durch CURRICULUM

Prüfungsvorbereitung

 

Mathe-Lerncoaching zur gezielten Vorbereitung auf Klausuren (Schule, Ausbildung, Uni), Abschlussprüfungen (ESA, MSA, Abitur, Ausbildungsprüfungen) sowie Präsentationen/Referate

Migrant*innen/GeflüchtetE

 

Angebote für Lernende, die bisher Mathematik nicht auf Deutsch gelernt haben – aufbauend auf unseren vielfältigen Erfahrungen im Feld des sprachsensiblen Mathematikunterrichts


Ausbildung / Weiterbildung im Bereich Mathe-Lerncoaching

 

Zertifizierungskurse für angehende Mathe-Lerncoaches, Workshops für Lehrkräfte, Qualifizierung für Peer-Tutor*innen in Schule, Ausbildung, Studium



Unsere Mathe-Lerncoaches

Jakob Greve

Detlev Jan Friedewold

Lena Kötter



Hintergründe

  • Mathe-Lerncoaching greift auf bewährte Hilfestellungen und Methoden aus Mathematikdidaktik, Lerncoaching sowie professioneller Einzelnachhilfe zurück.
  • Mathe-Lerncoaching knüpft an das Beratungsmodell für Mathematik-Studierende von Friedewold/Kötter/Link/Schnieder an und erweitert es altersgerecht um typische Lernschwierigkeiten in Schule und Ausbildung.