Supervision

Personzentrierte Supervision ist eine spezifische Beratungsform an der Schnittstelle von Person und Beruf: Ausgehend von Ihren Zielen, Fragestellungen, Themen und Klärungswünschen bieten wir Ihnen eine Klärungs- und Verstehenshilfe an:

  • im Blick auf Ihre eigene berufliche Situation (Ihr Erleben und Ihr Selbstverständnis darin)
  • im Blick auf die Situation Ihrer beruflichen Interaktionspartner (z. B. Klienten, Kollegen, Vorgesetzte, Mitarbeiter)
  • im Blick auf die institutionellen Bedingungen (z. B. Ihre Rolle und Ihren Auftrag, Ihre Rahmenbedingungen und die Organisationskultur)

Auf dieser Grundlage entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam angemessene, passende und für Sie stimmige Lösungen, letztlich mit dem Ziel, Sie in Ihrem professionellen Wachstum zu unterstützen.

 

Typische Themen für Supervisionen sind:

  • Ich als Person im Beruf: mein Erleben, meine persönlichen Anteile an beruflichen Problemen, meine Arbeitsauffassung, meine Berufsidentität, Fragen des Selbstmanagements und der Work-Life Balance
  • Meine berufliche Rolle: die Erwartungen von außen, die zugeschriebenen Kompetenzen und Anforderungsprofile, die Position im Gesamtgefüge der Organisation, mein beruflicher Auftrag und das rollenangemessene Handeln
  • Berufliche Interaktion und Beziehungsgestaltung: Teamdynamik, berufliche Konflikte mit Kollegen, Vorgesetzten, Mitarbeitern etc.
  • Meine Klient*innen oder Kund*innen: das Verständnis für sie und der konstruktive Umgang mit ihnen
  • Institutionelle Rahmenbedingungen und die Struktur der Organisation
  • Workflows, Ausstattung, Klima in der Organisation und
  • Organisationskultur: Normen, Werte, Ziele und das Leitbild der Organisation.


Unsere Coaches & Berater*innen

Dr. Jörn Schnieder

Detlev Jan Friedewold

  • Coaching und Beratung für Einzelpersonen, Paare, Familien
  • Selbstmanagement und Stressreduktion, u. a. nach dem Zürcher Ressourcen Modell
  • Personzentriertes Elterncoaching
  • Coaching an den Schnittstellen zwischen privatem und beruflichem Leben